Herzlich willkommen!

Ein herzliches Grüß Gott in der Lukas-Gemeinde Fürth im Ortsteil Ober- und Unterfürberg!

Schön, dass Sie bei uns vorbeischauen. Auf unserer Internetseite bieten wir Ihnen einen Überblick über das, was Sie bei uns finden. Das ist vor allem das, was Mitglieder unserer Gemeinde in Gemeinschaft mit den hauptberuflich Angestellten an Treffen und Aktionen anbieten.

Finden Sie nicht "das Richtige" für Sie? Aber Sie wissen, was "das Richtige" für Sie wäre? Dann kommen Sie umstandslos auf uns zu. Wir bieten Unterstützung in vielerlei Hinsicht, um unsere Gemeinde zu einem bunteren, reicheren Ort des gegenseitigen Beschenkens zu machen. Und wir suchen Wege, um Ihre Ideen vom "Leben unter dem Dach der Kirche" umzusetzen. Denn: eine Gemeinde ist immer nur so lebendig und vielfältig wie ihre Mitglieder.

Unter allen Umständen und jederzeit finden Sie bei uns eine Anlaufstelle, wenn Sie ein offenes Ohr brauchen, das Ihnen aufmerksam zuhört. In jedem Fall: Behüt' Sie Gott!

Wir vernetzen uns: Churchpool-App

Unsere Kirchengemeinde hat jetzt eine App!

In der neuen Kirchen-App Churchpool werdet ihr ab sofort per Push-Benachrichtigung mit Neuigkeiten aus unserer Gemeinde versorgt, könnt miteinander ins Gespräch kommen, in euren Gruppen (z. B. Chor, Konfis, Familienkreise) euch untereinander austauschen, eigene Gruppen erstellen und unserem Team z. B. eure Ideen über die Bibelstelle für die Predigt wissen lassen. Es gibt außerdem einen Veranstaltungskalender, einen täglichen Impuls, unseren digitalen Gemeindebrief "Monatsgruß" u.v.m.

Stimm für Kirche: Wahlen zum Kirchenvorstand im Oktober 2024

KV-Wahl2024
Bildrechte Evang.-Luth. Kirche in Bayern

Am 20. Oktober 2024 werden neue Kirchenvorstände in Bayern gewählt. Wählen Sie mit. Und lassen Sie sich wählen. Seien Sie da für die Menschen in Fürberg. Die Wahl findet als allgemeine Briefwahl statt. Außerdem hat das Wahllokal im Gemeindezentrum der Lukas-Kirche nach dem Gottesdienst am 20.10. von 10.45-13.30 Uhr zur Stimmabgabe geöffnet.

Alle weiteren, allgemein wichtigen Infos rund um die Wahl gibt es ganz einfach hier.

Besuchskreis

Normalerweise übernimmt “der Pfarrer” die Hausbesuche in der Lukas-Gemeinde, z.B. zu Geburtstagen. Dazu kommen Besuche  anlässlich von Taufen, Konfirmation, Trauerfällen etc. Jeden Monat stehen ca. 30 Besuche im Kalender. Das führt dazu, dass Pfr. Wanke
weitere Besuche bedauerlicherweise kaum schafft.

Umso mehr freut es uns, dass sich mit Anke Kohl, Angela Kügler und Christa Schiener-Kerschbaum, Heide Heinemann und Petra Ott-Nitschke fünf Mitglieder der Gemeinde bereiterklärt haben, bei der Besuchsarbeit mitzuhelfen und ihre Zeit und ihr Ohr zu schenken.

Alle Mitglieder des Besuchsdienstes haben einen von Pfr. Wanke unterschriebenen Ausweis mit Pfarramtssiegel dabei. Niemand kommt einfach so vorbei, sondern nur nach perönlicher Absprache, so dass Sie keine Angst vor bösartigen Absichten haben müssen.
Wenn Sie sich über einen Besuch freuen würden, nehmen Sie bitte mit dem Pfarramt Kontakt auf. Wir verbinden Sie dann mit unserem
Besuchsdienst, damit Sie einen Termin vereinbaren können.

Haben Sie selbst Lust, an der Besuchsarbeit mitzuwirken? Melden Sie sich bitte bei Pfr. Wanke.