“4 Bones 4 Fun“: Posaunenkonzert ganz fein!

Am Sonntag, dem 5. Februar, laden wir Sie um 15.00 Uhr zu einem „Kaffee“-Konzert in die Lukas-Kirche ein.

Es spielen auf „4 Bones 4 Fun“. Das sind: Kerstin Dikhoff, Dietrich Kawohl, Klaus Hammer und ihr früherer Lehrer Silvan Koopmann. Musikalisch hängt das Herz des Quartetts an swingendem und unterhaltsamem Jazz, aber das Programm weitet sich durch Musik aus allen Epochen und liefert ein Vorbild dafür, wie wundervoll diese Welt sein könnte: Vielfalt als Reichtum (sichtbar nicht zuletzt in den „Nicht-Posaunen“, die zum Einsatz kommen: Euphonien, Tuben, Sousaphone, Alp- und Vogelhörner), Altes steht frohgemut neben Neuem, achtsames Miteinander im Zusammenspiel, Freude an den Gaben und Fähigkeiten der anderen, Humor.
Freuen Sie sich auf Musik, die Frieden und Lächeln und respektvolle Begegnung intoniert.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.